Weiße Schäferhunde von den Paarauen
Weiße Schäferhunde von den Paarauen

Weiße Schäferhunde von den Paarauen
86558 Hohenwart

Rufen Sie einfach an unter

+49 8443 8323

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Info´s für Welpeninteressenten

Schön, dass sie sich für unsere Welpen Interessieren.

Unser Ziel ist es gesunde, wesensstarke und familienfreundliche Weiße Schweizer Schäferhunde zu züchten.

Eine lebenslange Gesundheit können wir Ihnen nicht versprechen, da dies von vielen Faktoren abhängig ist. Wir sind jedoch bemüht unseren Anteil beizutragen und sowohl bei der Verpaarung als auch beim Umgang mit den Welpen immer ein Augenmerk darauf zu haben das bestmögliche zu erreichen.

Unsere Welpen werden vor Abgabe mehrfach dem Tierarzt vorgestellt, geimpft, entwurmt sowie gechipt.
"Familienfreundlichkeit" bedeutet für uns, Weiße Schäferhunde zu züchten, die für Familien geeignet sind. Unsere Welpen erfahren eine gute Prägung und Sozialisierung innerhalb unserer Familie. Niemand möchte einen aggressiven Hund haben oder einen Hund, der isoliert in einem großen Zwinger aufwachsen musste.

Hunde sollten zu ihren jeweiligen Erwerbern passen, die Eigenschaften sind nur zu einem Teil erblich festgelegt. Vieles wird beim Züchter angelegt, aber auch stark von der Prägung und Sozialisierung beim späteren Besitzer abhängen. Wir können nur den Grundstein legen, eine falsche Erziehung und Behandlung beim Bestitzer kann diese Bemühungen jedoch zunichte machen.
Gerne würden wir uns deshalb mit Ihnen unterhalten um sowohl für sie den passenden Hund als auch für unsere Hunde die passende Heimat zu finden.

Wenn unsere Welpen 4 Wochen alt sind können Sie sie besuchen, und mit 9 - 10. Wochen können sie in´s neue Heim.

 

Zu unseren Hunden bekommen Sie eine Ahnentafel unseres Zuchtverbandes. Es kann vorkommen, dass wir die Ahnentafel bei Abgabe des Hundes noch nicht erhalten haben.

In diesem Fall wird Ihnen die Ahnentafel nachgereicht.

Wir geben unsere Welpen nur an Privatpersonen ab, die den Welpen für sich selbst erwerben. Wir verkaufen nicht an Mittelsmänner, Händler, Zwinger- oder Anbindehaltung, Zoogeschäfte oder Züchter zum Zwecke des Weiterverkaufs.

Ausgenommen von dieser Regelung sind nur anerkannte Organisationen die Hunde zu Unterstützungsleistung für Menschen ausbilden, z.B. Blindenhunde sowie Dienst- oder Rettungshunde.
Wir möchten, dass unsere Hunde als Familienmitglied Einzug bei Ihnen finden. Ihnen muss klar sein, dass Sie in Zukunft das "Rudel" für diesen Hund sind.

Unsere Hunde werden nur mit einem schriftlichen Kaufvertrag veräußert.

Für Züchter die bei uns einen Zuchthund erwerben wollen treffen wir besondere Vereinbarungen.


Bei der Abholung bekommen Sie von uns eine Gesundheitsbescheinigung, in zweifacher Ausführung mit, in der der allgemeine Gesundheitszustand des Welpen von unserem Tierarzt bestätigt wird. Sie lassen den Welpen dann innerhalb von drei Arbeitstagen von Ihrem Tierarzt checken und schicken uns die Bestätigung zu. Dies dient auch Ihrer Sicherheit.

Wenn Sie noch Fragen haben rufen Sie uns an, wir wollen schließlich das Sie mit ihrem neuen Familienmitglied ein hundelebenlang glücklich zusammen leben können.

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen Sie persönlich kennenzulernen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}